Von Zebras und female Leadership - Die Revolution hat begonnen

Lisa Jaspers

Lisa Jaspers
111: Von Zebras und female Leadership - Die Revolution hat begonnen

 

"Die Revolution von Arbeit und Wirtschaften hat längst begonnen" sagt Lisa Jaspers. Sie setzt mit ihrem Startup FOLKDAYS auf die Zebraphilosophie statt dem Jagen nach neuen Unicorns. Und sie hat sich mit ihrem Buch "Starting a Revolution" auf die Spuren suche erfolgreicher Frauen gemacht, die als Unternehmerinnen und Leader bewiesen haben, dass es anders geht. Im MoTcast mit Audiograf Ingo Stoll spricht sie über ihre zeitweise schmerzliche Entwicklung als Führungspersönlichkeit, die neuen Antworten und warum wir längst in der Revolution angekommen sind.

 

 

"Es wird die radikale Verschiebung geben - alleine schon deshalb, weil viele Menschen nicht mehr nach den alten Regeln spielen wollen."
 

     

    Jetzt den MoTcast hören und abonnieren!

    Den MoTcast - Masters of Transformation Podcast - findest überall dort, wo's gute Podcasts gibt :)

    Suche einfach nach "MoTcast" oder importiere den RSS-Feed in die Podcast-App deiner Wahl.

     

     

    Über Lisa Jaspers

    "Denkt man an Unternehmerinnen mit Social Impact, fällt einem ziemlich schnell Lisa Jaspers ein. Sie ist Gründerin des Fair-Trade-Unternehmen FOLKDAYS und hat gemeinsam mit ihrer Freundin Naomi Ryland ein Buch geschrieben, was unser Bild von Unternehmerinnen nachhaltig revolutionieren könnte. Für ihr Buch „Starting A Revolution“ hat sie mit weiblichen Unternehmerinnen darüber gesprochen, was sie radikal anders machen, ein Business-Buch für alle, die die Arbeitswelt um sich herum verändern und Dinge umdenken wollen. Auf der Suche nach neuen Ansätzen und Rollenvorbildern sprachen Lisa und Naomi mit einigen der progressivsten Gründerinnen weltweit." [aus EDITION-F]

     

     

    Vorbestellungen zur Deutschen Ausgabe von Starting a Revlution hier

     

    Zitate und Statements aus der Sendung

    "Mit FOLKDAYS will ich es endlich schaffen, meine Arbeit zu lieben." 
     
      "Das Feedback meiner MitarbeiterInnen hat mir die Augen geöffnet."
       
      "Bevor man es schafft, anders zu sein als Chef, muss man sich selbsr extrem gut kennenlernen."
       
       
      Lisa Jaspers auf whatchado
       
        "Unser Buch ist kein Buch für Frauen, sondern für Menschen, die das aktuelle System des miteinander Arbeitens infrage stellen." 
         
          "Die Revolution von Arbeit und Wirtschaften läuft längst, wenn auch noch nicht für alle sichtbar."
           

          Trailer zu "Starting a Revolution" von Naomi Ryland and Lisa Jaspers auf YouTube

           

          Art by Liz Francis

          “[Zebras] balance profit and purpose, champion democracy, and put a premium on sharing power and resources. Companies that create a more just and responsible society will hear, help, and heal the customers and communities they serve.” [aus Entrepreneurshandbook.co]

           

           

          Links zur Sendung

           

          Mein Dank gilt Lisa für einen ungeschminkten Einblick in die persönliche Entwicklung als Unternehmerin und Führungskraft sowie für Hoffnung in die Revolution.

           

          Jetzt den MoTcast hören und abonnieren!

          Den MoTcast - Masters of Transformation Podcast - findest überall dort, wo's gute Podcasts gibt :)

          Suche einfach nach "MoTcast" oder importiere den RSS-Feed in die Podcast-App deiner Wahl.