Du hast Lust auf Audio und Podcasting?

Lass von dir hören!

Hast du Lust auf richtig gutes Podcasting? Erzählst du gerne deine eigenen Audio-Geschichten?
Dann nutze die Magie von Audio und Storytelling

In meinem Workshop bringe ich dir alles bei, was du für den Start deines eigenen Podcasts brauchst.
Und wenn du bereits begonnen hast, dann bringt dieser Tag deinen Podcast auf den nächsten Level! 

Ich bin Deutschlands erster Audiograf. Ich zeige dir, wie du bessere Interviews und bewegendere Gespräche mit deinen Gästen führst. Du erfährst, wie du dich ganz auf deine Gäste konzentrieren kannst und das Podcasting-Handwerkszeug aus Aufnahme, Mikrofon, Atmospäre und Gesprächsführung locker in den Griff bekommst.

 

 

Und nach dem Workshop kann es direkt mit dem eigenen Podcastideen und Audiografien loslegen – garantiert.

 

Preise, aktuelle Termine und Tickets

Audio-Workshops gab es bereits u.a. in Berlin, Köln, Zürich, Bern und Luzern. 
Die Workshops kosten regulär 690,00 € zzgl. MwSt. 

 

Hinweise für die Bestellung: Für die Buchung steht die Möglichkeit des Kaufs auf Rechnung sowie Online-Bezahlverfahren zur Verfügung. Für jede Bestellung erhält der Besteller eine Rechnung mit separater Mail von mir. Für Hilfe bei der Bestellung oder besondere Anforderungen an die Rechnung, melde dich gerne direkt bei mir: 
mail@ingostoll-audiografie.de, M +49 (163) 86 70 912
 

 

Und das passiert im Workshop: Hands on - Praktische Übungen

Podcasting lernt man nur beim Machen! Deshalb gibt es wertvolle Übungen, in denen du verschiedene Anwendungen ganz praktisch machen kannst. Du lernst, wie du Gäste charmant vorstellst, Gespräche facettenreich eröffnest, sichere Fachgespräche, den Umgang mit Geschichten und wie du neue Gedanken bei deinem Gegenüber hervorbringen kannst.  

Podcasting-Workshop: 1:1 Interviewtraining im wework Berlin 

Podcasting-Workshop im Sky Sudio Köln: Training von Themengesprächen in der richtigen Atmosphäre 

 

 

Audio-Technik voll im Griff

In den praktischen Übungen wirst du unterschiedliche Aufnahmesituationen und Podcasting-Equipments austesten. Welches Mikrofon nutze ich für was? Wie gehe ich mit Raumgeräuschen richtig um? Und wann ist der "Tunneleffekt" von Headsets perfekt für deine Aufnahmen?

Und wenn du schon Equipment hast, bring es mit! Ich zeige dir, wie du noch mehr rausholst, welche Erweiterungen sinnvoll sein können und was mögliche Alternativen sind, wenn du noch mehr Flexibilität und Audioqualität haben möchtest.  

Eines meiner Lieblings-Setups: 2 Headsets, 1 Audiointerface und mein Macbook mit Garageband als Audiorecorder.

 

Und auch ein "Spielzeug" im Audio-Workshop: Der Zoom H6 Audiorekroder für Interviews und mobile Aufnahmen

 

Es geht noch mehr: O-Töne und Atmospäre einfangen

Im Workshop geht es deshalb auch um die praktische Nutzung mobiler Aufnahmetechnik. In kleinen "Außeneinsätzen" mit tragbaren Audiorecordern (bspw. Zoom H6) und kabellosen Funkstrecken (Sennheiser Mikrofone und Funkempfänger) werden Aufnahmen für atmosphärische Elemente und O-Tönen trainiert.

Atmosphäre einfangen auf den Straßen Berlins ...

Oder O-Töne einfangen bei Besuchern des Coworkingspace der Swisscom in Bern

 

Alles locker im Griff - Die Tipps vom Podcasting-Profi

Während eines Podcastaufnahme gehen einem viele Dinge parallel durch den Kopf - gerade, wenn man mit dem Podcasten erst beginnt. Aber keine Angst! Erstens geht das allen so und zweitens gibt es hilfreiche Tipps vom erfahrenen Podcaster, wie man damit mental gut umzugehen lernt.

 

 

Die Tricks der Postproduction - Baue deine Sendung selbst!

Die eigentliche Sendung entsteht in der Postproduction nach den Interviews und Aufnahmen. Deshalb erfährst du im Workshop ganz praktisch, wie du deine Sendung mit Audiotools und Schnittsoftware, wie beispielsweise Garageband (Mac) oder Audacity, optimal produzierst. Die im Laufe des Workshops aufgenommenen Interviews und O-Töne baust du so gleich mit Intro, Anmoderation und Musik zu deinem Podcast zusammen. So entsteht nebenbei deine erste Event-Audiografie, mit der du nach dem Workshop weiterarbeiten kannst.

 

Noch mehr: Hosting, Promotion, Erfolgsmessung und Werkzeuge

Im Praxis-Workshop lernst du auch, wie du mit deiner Sendung in die Portale von Apple, Spotify & Co. kommst. Du erfährst, wie du mit deiner Sendung erfolgreicher neue Hörer gewinnst und wie du den Erfolg messen kannst (Analytics). 

Ebenfalls für dich: Die kleinen magischen Werkzeuge, die dich bei Promotion in sozialen Netzwerken, der Erstellung von Art Works oder dem Extrahieren von Audiomitschnitten aus YouTube- und Vimeo-Videos unterstützen. So sparst du Zeit und bleibst unabhängig. Und falls du Unterstützung bei Postproduction, Promotion und Moderation möchtest, zeige ich dir, wo du diese bekommst.

Ausgewählte Praxis-Tipps Podcasting findest gleich hier zum Reinlesen, Reinhören und Ausprobieren >>

 

Und was sagen andere Teilnehmer zum Workshop?